Über mich

145986a15faMein Interesse an alternativen Heilmethoden und der Naturheilkunde wurde bereits im Kindesalter durch meine Oma Hilde geweckt.

Da mich viele verschiedene Tiere schon mein ganzes Leben begleiten und ich den Erfolg der Naturheilkunde beobachten konnte, entschied ich, mich näher und intensiver mit diesem Thema zu befassen.

U.a. behandle ich meine beiden Katzen schon immer mit BachBlüten, um sie in bestimmten Situationen z.B. während eines Umzuges oder bei Silvester emotional zu beruhigen und zu stärken.

145c8ce8fdaNach einem 2- jährigem Tierheilpraktiker- Studium an den Paracelsus Schulen Frankfurt, Mainz und Gießen, schloss ich dieses sehr erfolgreich mit drei Prüfungen (schriftlich, mündlich, praktisch) ab.

Außerdem bin ich Mitglied im Verband Deutscher Tierheilpraktiker und nehme regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil.

Zu meinen Tätigkeitsschwerpunkten zählen die Prävention, also die Gesunderhaltung des Tieres, aber auch die Behandlung von verschiedenen Zivilisationskrankheiten, vorwiegend chronischen Erkrankungen, Allergien, Krebs, etc., Wundversorgungen, Ernährungsberatung und unterstützende naturheilkundliche Therapien bei älteren Tieren.

Besonders wichtig ist mir die Kooperation mit Tierärzten, damit eine bestmögliche Behandlung erfolgen kann.

Meine Qualifikationen sind:

  • geprüfte Tierheilpraktikerin VDT
  • Mykotherapeutin für Tiere
  • geprüfte Akupunkteurin TCM für Pferde und Kleintiere
  • Blutegeltherapeutin
  • Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen
  • Tierkommunikationstrainerin
  • Reiki 1. Grad